Fragen zum persönlichen Account

  1. Wann muss ich mich registrieren?

    Eine Registrierung ist notwendig, wenn Sie ein Projekt unterstützen, einreichen oder kommentieren möchten.

  2. Warum muss ich mein Geburtsdatum angeben?

    Das Geburtstag wird für den Zahlungsverkehr benötigt, wenn Sie ein Projekt unterstützen wollen. 

  3. Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich machen?

    Klicken Sie unter "Login" auf den Link "Passwort vergessen" und geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zugeschickt, über den Sie ein neues Passwort festlegen können. 

  4. Wie kann ich persönliche Informationen (z.B. meine E-Mail-Adresse) ändern?

    Klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen und wählen Sie "Persönliche Einstellungen" aus. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Informationen zu ändern.

  5. Wie kann ich mich von Benachrichtigungsmails abmelden?

    Sie finden diese Möglichkeit oben rechts unter Ihrem Namen unter "Persönliche Einstellungen". Dort können Sie den Versand von ausgewählten E-Mail-Benachrichtigungen einstellen.

  6. Gibt es die Möglichkeit mein Profil zu löschen?

    Ja, Sie haben die Möglichkeit, Ihr Profil zu löschen. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an kontakt@degussa-crowdfunding.de und bitten um die Löschung des Accounts.

Fragen zum Einreichen von Projekten

  1. Was für Produktideen kann ich einreichen?

    Alle Produktideen, welche sich mit dem Thema Edelmetalle befassen, insbesondere Gold- und Silbermünzen oder -barren. Jede eingereichte Produktidee wird von uns auf mögliche Realisierung geprüft.

  2. Wie kann ich eine Produktidee einreichen?

    Wählen Sie "Produktidee einreichen" aus und geben Sie die entsprechenden Informationen ein. Wir werden Ihre Anfrage prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen. 

  3. Warum gibt es unter "Produktidee einreichen" verschiedene Finanzierungsformen zur Auswahl?

    Sie haben insgesamt drei Finanzierungsmöglichkeiten. Dies ermöglicht Ihnen, dass Sie Ihre Produktidee ganz alleine, über einen internen Kreis wie bspw. einen Verein oder öffentlich mittels Crowdfunding finanzieren. Durch die Auswahl der Finanzierungsmöglichkeit entscheiden Sie auch, ob Ihre Produktidee auf der Plattform öffentlich einsehbar ist oder nicht.

  4. Wer kann ein Projekt einreichen?

    Jeder, der mindestens das 18. Lebensjahr vollendet hat.

  5. Kostet die Nutzung der Plattform etwas?

    Die Nutzung der Plattform ist für Jedermann in vollem Umfang völlig kostenlos.

  6. Was muss ich beachten, wenn ich eine Produktidee einreichen möchte?

    Unter Produktidee einreichen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produktidee genau zu beschreiben und zusätzlich Bildmaterial hochzuladen. Neben der schriftlichen Beschreibung der Produktidee sind natürlich auch Grafiken und Skizzen besonders wichtig. Je mehr Informationen Sie der Degussa zur Verfügung stellen, desto genauer kann die Produktion des Produktes kalkuliert und desto eher die Produktidee auf der Plattform veröffentlicht werden.

  7. Können mehrere User zusammen ein Projekt einreichen?

    Nein, das ist leider nicht möglich.

  8. Kann ich mehrere Produktideen parallel einreichen?

    Grundsätzlich freuen wir uns natürlich, wenn Sie mehrere Produktideen einreichen. Wenn eines davon über ein öffentliches Crowdfunding finanziert werden soll, sollte für den Finanzierungszeitraum die Aufmerksamkeit allerdings auf ein oder zwei Produktideen liegen, bevor auch die Finanzierungsphase für die anderen gestartet wird.

  9. Erscheint mein Projekt sofort auf der Plattform?

    Nein, Ihr Projekt wird nicht sofort auf der Crowdfunding Platform erscheinen. Das Degussa Crowdfunding Team wird zuerst Ihre Produktidee prüfen und sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Den aktuellen Status können Sie in Ihren persönlichen Einstellungen unter "Projekte in Prüfung" verfolgen. 

  10. Kann die Produktideebeschreibung nachträglich verändert werden?

    Nein, nachdem die Seite veröffentlicht wurde, ist dies nicht mehr möglich. Wenn es dringenden Änderungsbedarf geben sollte, schreiben Sie bitte eine E-Mail an kontakt@degussa-crowdfunding.de.

  11. Kann die angegebene Laufzeit für die Finanzierung nachträglich verändert werden?

    Nein, das ist nicht möglich. Die Zielsumme muss innerhalb des angegebenen Zeitraums erreicht werden.

  12. Kann ich meine Produktidee vorzeitig abbrechen?

    Im Allgemeinen ist dies nicht mehr möglich, sobald die Produktidee freigeschaltet und auf der Plattform veröffentlicht wurde. Sollten besondere Gründe für den Abbruch sprechen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an kontakt@degussa-crowdfunding.de.

  13. Wie hängen Stückzahl und Kosten zusammen?
    Unabhängig ob Münze, Barren oder Skulptur gibt es bei der Edelmetallverarbeitung zwei grundsätzliche Arbeitsschritte.


    Produktionsablauf

    Zunächst wird ein sogenanntes Werkzeug erstellt. Bei Barren und Münzen zum Beispiel für jede Seite einen Stempel. Dies ist ein künstlerischer Vorgang, der je nach Schwierigkeit mehr oder weniger Zeit beansprucht. Der Preis für einen Stempel beträgt zwischen € 1.400.- für einfache Wappen oder Logos ohne Gesichter über € 2.500 für klassische Gesichter bis zu 5.000 € für besonders komplexe Gestaltungen.
    Degussa stellt für alle gängigen Barren eine und für Münzen mit dem Edelmetallgewicht 1 Unze (ca. 31g) vier unterschiedliche Rückseiten kostenlos zur Verfügung, so dass für Ihr Projekt nur ein neues Werkzeug für die von Ihnen gestaltete Seite benötigt wird. Selbstverständlich können Sie auch beide Seiten selbst gestalten, wenn Sie beispielsweise ein eigenes Rückseiten-Motiv und/oder eine besondere, individuelle Größe wünschen.
    In einem zweiten Schritt werden die Produkte hergestellt. Geringere Stückzahlen werden in alter Handwerkstradition manuell hergestellt. Bei Münzen und Barren wird jedes Stück einzeln geprägt, kontrolliert, entgratet, nachbearbeitet und verpackt. Alle paar Münzen werden die Stempel herausgenommen und erneut poliert. Bei besonders hohen Stückzahlen über 1.000 Stück können die Stückproduktionskosten deutlich niedriger werden, wenn sich das Motiv für eine automatisierte Produktion eignet. In einer solchen Produktion ist aber Stempelglanz technisch nicht erzielbar.

    Material

    Das benötigte Edelmetall können Sie auch ganz nach Ihren Vorstellungen aussuchen. Wir produzieren nur Münzen und Barren mit mindestens 99,9 % Feingehalt also reines Edelmetall, das mit 999 gekennzeichnet ist. Bei Skulpturen kann aus technischen Gründen eine Legierung zur Anwendung kommen, wobei die Beimischungen regelmäßig einen zu vernachlässigenden Preiseffekt haben. Entscheidend bleibt der Feinmetallanteil.

    Kalkulation

    Für die Herstellung von Münzen und Barren bieten wir Ihnen grundsätzlich die gleichen Stück-Kosten an, die wir auch in unseren Standard-Edelmetallbarren des gewählten Materials mit vergleichbarem Gewicht zugrunde legen. Dies bedeutet für Sie, dass die Kosten für das Fertigen eines Stücks einschließlich des Materials dem Preis eines Degussa-Barrens vergleichbarer Größe entsprechen. Beachten Sie, dass bei Goldprodukten im Standard-Barrenpreis noch keine 19% Umsatzsteuer enthalten sind, die bei Ihrem Produkt aber dann an den Staat abzuführen sind, wenn es sich nicht um einen Barren handelt. Bei Stückzahlen unter 500 Stück kalkulieren wir pro Stück zusätzliche 3 Euro und bei Stückzahlen unter 100 Stück zusätzliche 5 Euro gesonderte Produktionskosten für Mindermengen hinzu.
    Der oben genannte einmalige Preis für das Werkzeug wie etwa den Prägestempel kommt noch hinzu. Diese Werkzeugkosten legen wir bei der Kalkulation des Einzelpreises auf die von Ihnen gewünschte Menge um. Je mehr Stücke produziert werden, desto geringer ist die Umlage pro Stück. Dabei haben wir durch unser einzigartiges Rabattsystem sichergestellt, dass alle Besteller davon profitieren, wenn Ihre Idee besonders erfolgreich ist. Sie können also ganz beruhigt entscheiden, ab welchem Preis pro Stück Sie an die Realisierung Ihres Projekts glauben, ohne auf den Mengeneffekt bei großem Erfolg verzichten zu müssen. Glauben Sie beispielsweise 20 sichere Abnehmer für Ihre Vereinswappenmünze in einer Unze Feinsilber zu haben, die auch einen Preis von ca. € 104 pro Münze plus € 5 Versandkosten bezahlen würden, oder würden Sie selbst dafür 20 Münzen abnehmen, können Sie mit dieser kleinen Bestellmenge Ihr Projekt zum sichern Erfolg führen. Bestellen dann 100 Vereinsmitglieder bis zum Ende der Frist, reduziert sich für alle, also auch für die 20 Erstbesteller, der Preis pro Stück auf ca. €44 zuzüglich Versand. Ab 500 Stück wären es sogar nurmehr € 29.

    Da der Rabatt noch vor Weiterleitung der Mittel an uns automatisch durch die Bank (Mangopay) an alle Teilnehmer erstattet wird, ist es aus technischen Gründen notwendig, Rabattstufen einzuführen, die wir für alle 5 beziehungsweise 10 zusätzlich bestellte Stück im Projekt angeben. Sie sehen damit jeweils auch, wann die nächste Rabattstufe erreicht ist.

     Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

  14. Aus welchen Rückseiten kann ich bei Medaillien wählen?

    Sie haben die Möglichkeiten, aus einer der unten dargestellten Rückseiten zu wählen. Geben Sie Ihren Wunsch bitte bei der Beschreibung Ihrer Produktidee mit an.

    Folgende Rückseiten stehen zur Auswahl: Sonne-Mond, Rose, Adler, 1oz-Währung

      
  15. Ist der Preis für das Material immer gleich?

    Für Ihr Produkt gelten immer die Edelmetallpreise des Tages, an dem ihre Produktidee freigeschaltet wird. Es ist also möglich, dass bei einer neuen Produktidee mit den selben Eigenschaften ein höherer oder niedrigerer Preis fällig wird, wenn sie an einem anderen Tag online geht.

Fragen zum Bewerben von Projekten

  1. Was kann ich tun um meine Produktidee bekannter zu machen?
    Wir haben für Sie einen detaillierten Leitfaden erstellt, der Sie bei der Verbreitung Ihrer Produktidee inspirieren soll. Wir freuen uns selbstverständlich über ergänzende Vorschläge ihrerseits, senden Sie uns dazu gern eine E-Mail.
    Lesen Sie außerdem gern zu Ihrer Information die Antwort auf die nachfolgende FAQ "Welches Werbekonzept wird verfolgt?".
  2. Welches Werbekonzept wird verfolgt?
    Crowdfunding lebt wesentlich von der Vernetzung der Ideengeber und deren starken Wunsch, eine eigene Idee zu realisieren.

    Degussa kann den möglichen Erfolg einer Idee nur schwer beurteilen. Wir unterstützen die Projekte indem wir die technische Crowdfundig-Plattform zur Verfügung stellen, die Realisierung der Idee prüfen und sicherstellen sowie das Projekt bei Erfolg auch durchführen. Zudem organisieren wir die Zahlungsströme, übernehmen das Edelmetallpreisrisiko, lagern das Produkt, versichern es, versenden es und bieten es falls gewünscht öffentlich zum Kauf an. Wir lassen das Produkt ggf. nachproduzieren, verwalten die Zahlungen an Dritte und rechnen ab. Dazu bewerben wir die Plattform durch redaktionelle Beiträge, Interviews und in unserer Werbung.

    Der Erfolg eines konkreten Projekts ist ganz wesentlich davon abhängig, inwieweit es dem Initiator und Ideengeber selbst und eigenverantwortlich gelingt, für sein konkretes Projekt Interesse zu erwecken und potentielle Käufer zu erreichen und zu faszinieren. Hier ist Fantasie und Vernetzung gefragt, ein großer Freundeskreis, Zugang zu Netzwerken mit gleichgerichteten Interessen und persönlicher Einsatz. Persönliche Beiträge in Blogs, Bilder zur Produktidee, positive Erklärungen, all das kann nur vom Ideengeber selbst kommen. Man sollte sich immer bewusst sein, dass eine kreative Idee allein nicht den Erfolg garantiert.

    Machen Sie sich also auch Gedanken über die Vermarktung. Überprüfen Sie die Stückzahl, die zu einer Realisierung des Projekts notwendig sein soll an dem, was Sie sich zutrauen. Halten Sie die Zahl notwendiger Käufer für machbar? Inwieweit kennen Sie selbst mögliche Interessenten?

    Kennen Sie Gruppen, die eigentlich interessiert sein müssten? Haben Sie Zugang zu diesen Gruppen? Können Sie die Stärke der Gruppe verlässlich einschätzen? Bitte beachten Sie, dass bei breitgestreuten Werbeaktionen auch innerhalb interessierter Gruppen nur mit einer Erfolgsquote von 1 bis 3 Prozent gerechnet werden kann. Von 100 Personen, die Sie erreichen, kaufen letztlich nur ein bis drei.

    Können Sie andere in die Entwicklung der Idee mit einbinden und so als Multiplikatoren gewinnen? Sprechen Sie unterschiedliche Altersgruppen an? Jeder Weg, der Ihre Idee verbreitet, sollte zumindest gedanklich einbezogen werden.

    Dazu gehört auch, dass Sie das Projekt selbst zeitnah unterstützen. Projekte ohne Unterstützer ziehen meist nur schwer Käufer an. Niemand möchte der Erste sein.

    Als Fazit kann man sagen: Legen Sie die Hürde für ein Gelingen des Projekts nicht zu hoch und versuchen Sie alles, um diese Hürde deutlich zu überspringen. Die einzigartige Rabattfunktion sichert allen Käufern den Mengenrabatt, wenn es doch mehr werden sollten. Lesen Sie dazu die Frage 2. „Wie spielen Rabatt und Werbung zusammen?“
  3. Wie spielen Rabatt und Werbung zusammen?
    Da jedes Projekt eine Mindestanzahl von Käufern für die Realisierung benötigt, ist es eigentlich wünschenswert, die Hürde niedrig zu legen, sprich möglichst wenig Käufer für eine Realisierung suchen zu müssen.

    Andererseits wird der Preis des einzelnen Stückes maßgeblich von der Anzahl der verkauften Stücke geprägt. Wenn die Einmalkosten für die Werkzeuge, Stempel etc. auf mehr Stücke umgelegt werden können, wird jedes Stück preiswerter.

    Hier kommt der Rabatt ins Spiel. Er ermöglicht es, eine möglichst niedrige Anzahl für das Gelingen festzulegen, ohne auf den Mengeneffekt bei einem größeren Verkaufserfolg verzichten zu müssen. Gelingen mehr Verkäufe als ursprünglich mindestens vorgesehen, reduziert sich der Preis für alle entsprechend. Ihnen als Initiator wird damit die Möglichkeit gegeben, mit geringer Startzahl das Projekt zum Erfolg zu führen ohne auf den Mengenrabatt für alle verzichten zu müssen.

Fragen zum Payment

  1. Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es?

    Bei uns haben Sie verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl: Kreditkarte (Mastercard, Maestro, Visa Electron, Visa) und Onlinebanking in Form von Giropay und Sofortüberweisung.

  2. Benötige ich dafür ein besonderes Konto?

    Nein, als registrierter Benutzer brauchen Sie kein besonderes Konto.

  3. Wie funktioniert der Zahlungsprozess?

    Der Benutzer muss sich zuerst einloggen. Dann kann auf einer Detailseite einer Produktidee das jeweilige Wunschprodukt wählen. Nach der Eingabe der Rechnungsadresse und Lieferadresse kann er zwischen verschiedenen Bezahlmethoden auswählenNach der Eingabe der notwendigen Daten wird der Zahlungsprozess durch Klick auf den Button “Jetzt zahlungspflichtig bestellen” beendet. Nach der erfolgreichen Zahlung erhält der Unterstützer auch eine Bestätigungsmail. 

  4. Kann ich auch aus dem Ausland bezahlen?

    Ja, Sie können auch aus dem Ausland bezahlen.

  5. Kann ich das von mir vorgeschlagene Produkt auch selber kaufen?
    Natürlich können Sie alle Produkte erwerben, die auf der Plattform vorgestellt werden, also auch das von Ihnen vorgeschlagene.
  6. Ich konnte die Zahlung nicht abschließen - warum?

    Gelegentlich kann es vorkommen, dass eine Zahlung nicht durchgeführt werden kann.
    Die häufigste Fehlerursache ist, dass Ihre Bank nicht mit dem Zahlungsanbieter - Giropay oder Sofortüberweisung - zusammen arbeitet.

    Hier können Sie prüfen, ob Ihre Bank Giropay unterstützt:
    https://www.giropay.de/kaeufer/

    und hier können Sie überprüfen, ob Ihre Bank Sofortüberweisung unterstützt:
    https://www.sofort.com/clean/banksearch/de

    Gelegentlich kann es auch bei der Zahlung via Kreditkarte zu Fehlern kommen.
    Bitte melden Sie sich bei uns unter kontakt@degussa-crowdfunding.de, falls Sie weitere Fragen zu den angebotenen Zahlmethoden haben.
    Im Problemfall notieren Sie sich am besten die gesamte Fehlermeldung und teilen sie uns mit, damit wir der Ursache auf den Grund gehen können.

  7. Wie lange dauert die Rückzahlung?
    Wenn Sie eine Produktidee unterstützt haben, die am Ende des Finanzierungszeitraumes nicht erfolgreich war, erhalten Sie die volle Unterstützungssumme innerhalb von etwa 1 bis 2 Wochen zurück.



  8. Warum erscheint im Zahlungsvorgang Leetchi / Mangopay?

    Alle Zahlungen der Degussa Crowdfunding Plattform werden über die Firma Leetchi und dessen Zahlungsdienst "Mangopay" abgewickelt. Im Kaufprozess treten diese ggf. namentlich als Zahlungsempfänger auf,  da dort der Unterstützungsbetrag bis zur vollständigen Finanzierung der Produktidee zwischenverwaltet wird. Wird eine Produktidee nicht erfolgreich finanziert, erhalten Sie als Käufer den gesamten Betrag selbstverständlich ohne Abzug zurückerstattet.

  9. Gibt es einen Maximalbetrag, mit dem ich Projekte unterstützen kann?

    Ja, es gibt vom Gesetzgeber im Rahmen des Geldwäschegesetzes vorgeschriebene Grenzen, ab denen zur Durchführung von Transaktionen weitere Information seitens des Käufers notwendig sind. 

    Die aktuellen Grenzen liegen bei 2.500€ für Einzahlungen und 1.000€ für Auszahlungen (Rückzahlungen bei nicht erfolgreichen Projekten) und somit innerhalb der gewöhnlichen Kosten für Produkte auf dieser Plattform. Natürlich lassen sich auch Transaktionen oberhalb dieser Grenze durchführen, dafür sind dann aber Informationen zur Identifikation des Käufers notwendig (Kopie des Personalausweises). Wenn Sie hierzu Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter kontakt@degussa-crowdfunding.de.

Fragen zur Unterstützung von Projekten

  1. Wie finde ich interessante Projekte, die ich unterstützen kann?

    Eine Übersicht über alle Produktideen erhalten Sie unter "Produktideen entdecken". Sie haben außerdem die Möglichkeit, über die Suche nach bestimmten Begriffen zu suchen. 

  2. Kann ich direkten Kontakt zum Ideengeber einer Produktidee aufnehmen?

    Wenn der Ideengeber der Veröffentlichung seiner Daten zugestimmt hat, dann finden Sie seinen Namen auf der Detailseite seiner Produkidee. Wenn Sie eine Frage an den Initiator haben, nutzen Sie bitte kontakt@degussa-crowdfunding.de um uns zu kontaktieren, damit wir Ihre Anfrage an den Initiator weiterleiten können.

  3. Was passiert mit meinem Geld, wenn eine Produktidee nicht erfolgreich finanziert wird?

    Wenn das Projekt nicht erfolgreich beendet wird, werden alle eingezahlten Gelder an die Käufer zurückgezahlt.

  4. Werde ich als Unterstützer angezeigt?

    Ja, Sie werden auf der Detailseite unter "Unterstützer" als Unterstützer angezeigt.

  5. Gibt es die Möglichkeit der anonymen Unterstützung?

    Nein, die Möglichkeit gibt es nicht. Alle Unterstützer müssen sich als Benutzer auf der Degussa Crowdfunding Plattform registrieren. 

  6. Wie erfahre ich, ob die Finanzierung eines Produktes erfolgreich war?

    Als Unterstützer oder Initiator eines Projektes erhalten Sie nach Ablauf des Funding-Zeitraumes eine automatische Information, ob die Finanzierung erfolgreich war oder nicht.

  7. Wann erhalte ich als Unterstützer mein gekauftes Produkt?

    Das Lieferdatum finden Sie auf der Detailseite einer Produktidee unter "Vorrausichtliches Lieferdatum".

  8. Entstehen weitere Kosten für mich als Unterstützer?

    Nein. Der genannte Preis enthält bereits alle Kosten wie die Mehrwertsteuer und die Versandkosten. Weitere Kosten kommen nicht hinzu. Im Falle der nicht erfolgreichen Finanzierung erhalten Sie das Geld in vollem Umfang zurückerstattet. 

  9. Wann wird mein Beitrag von meinem Konto abgebucht?

    Dies hängt von dem gewählten Bezahlverfahren ab. Im Falle einer Bezahlung per Sofortüberweisung oder giropay wird das Geld direkt abgebucht und im Falle einer nicht erfolgreichen Finanzierung dann innerhalb von 1-2 Wochen nach Projektende zurückerstattet.

    Im Falle der Bezahlung per Kreditkarte wird diese noch nicht direkt mit einer Abbuchung belastet, sondern es findet lediglich eine Art Reservierung des Betrages statt. Dieses Verfahren wird teilweise auch in Hotels oder bei Autovermietungen genutzt. Die tatsächliche Überweisung geschieht dann erst nach erfolgreicher Finanzierung. Wird das Projekt nicht erfolgreich finanziert, wird die Reservierung gar nicht erst aktiviert. Entsprechend sehen Sie dann auch keine aktive Rückzahlung auf Ihrer Kreditkartenabrechnung


  10. Rabatt, wie funktioniert das?

    Wenn bei einer Produktidee ein festgelegter Betrag erreicht wurde, kann ein Rabatt für den Käufer gewährt werden. Dieser Rabatt ist ein prozentualer Anteil des Nettowertes der von Ihnen gewählten Unterstützungsstufe und wird an alle beteiligten Unterstützer ausgezahlt, wenn der Unterstützungszeitraum abgelaufen ist und die Produktidee erfolgreich finanziert wurde.  

Fragen zu Ansprechpartnern

  1. Ich habe Anmerkungen / Verbesserungsvorschläge zu der Plattform. Wie kann ich mit den der Degussa hierzu in Kontakt treten?

    Wir freuen uns immer über Anregungen oder Vorschläge von Ihrer Seite. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an kontakt@degussa-crowdfunding.de.

Ihr Ansprechpartner

contact
Kontaktieren Sie uns!

+49 (0) 69 860 068 400
E-Mail